Captain Jack – Pop

Back to the 90s

Im Jahr 1995 rief der Wiesbadener Musikproduzent Udo Niebergall „Captain Jack“ ins Leben. Ursprünglich als reines Studioprojekt geplant entwickelte sich „Captain Jack“ mit dem charismatischen Rapper Franky Gee als Frontmann innerhalb kurzer Zeit zu einem der bekanntesten Popacts der 90er Jahre. 19 Gold- und Platinauszeichnungen, 40 Millionen verkaufte Tonträger (Singles, Alben, Compilations, Downloads) und Welthits wie „Drill Instructor“, „Soldier Soldier“, „Iko Iko“ und „Captain Jack“ sprechen für sich.

Nach dem unerwarteten Tod von Franky Gee im Jahr 2005 schlüpfte Bruce Lacy in die markante rote Mütze und Uniform von „Captain Jack“ und führt das Projekt seit 2006 gemeinsam mit Sängerin Michelle Stanley erfolgreicher denn je fort. Auf den großen 90er Festivals in ganz Europa ist „Captain Jack“ als Headliner nicht mehr wegzudenken. Mit Bruce Lacy als Frontmann zählt das Eurodance-Projekt zu den meistgebuchten 90er Acts weltweit.
Ein Highlight der Bandgeschichte war sicher die EXPO Mailand im Sommer 2015, wo „Captain Jack“ auf Einladung im deutschen Pavillon die „German 90s“ repräsentierten.

Auf unserer großen „90er Revival“-Party am Sonntag (01.05.) wird „Captain Jack“ euch mit seinen Charthits und einer spektakulären Show direkt zurück in die 90er katapultieren!

Ihr wollt Captain Jack endlich mal live sehen