Hans-Joachim Heist

Der große Heinz Erhardt-Abend

 

Hans-Joachim Heist

Hans-Joachim Heist, der aktuell vor allem auch durch die ZDF „heute-show“ bekannt ist, hat sich der nahezu unlösbaren Aufgabe gestellt, den legendären und unnachahmlichen Heinz Erhardt zu imitieren und ihm sprachlich-komödiantisches Denkmal zu setzen. Heists äußere Ähnlichkeit zu Heinz Erhardt ist dabei allein schon verblüffend, aber es ist vor allem sein Spiel, seine Gestik, Mimik und die Präzision der Pointen, die die Illusion perfekt machen.

Unter dem Titel „Noch‘n Gedicht“ präsentiert Heist inmitten des großen Zirkuszelts einen faszinierenden Querschnitt durch die schönsten Wortspiele, gewollten Versprecher, Aphorismen, Lieder und Sprüche des Großmeisters – und nimmt die Zuschauer mit auf einen nostalgischen Ausflug in die „gute alte Zeit“, gewürzt mit noch immer aktuellen Bezügen. Intelligent, spitzbübisch, wortgewandt – und nahezu so perfekt wie das Original. 

Ihr wollt dabei sein