Leony – Newcomer

Chartstürmerin und eine der Radio-Queens 2021

Die Newcomerin

Ob mit „Paradise“ (mit VIZE & Joker Bra), „Faded Love“ (einem der größten Radiohits 2021 in Deutschland) oder ihrem aktuellen Hit „Friendships“ (mit Pascal Letoublon) – Leony ist aus den deutschen Charts nicht mehr wegzudenken.

 

Die 1997 im bayerischen Chammünster geborene Sängerin gewann als Mitglied der Gruppe „Unknown Passenger“ 2014 die RTL-Castingshow „Rising Star“ und wurde so einem größeren Publikum bekannt. Nach der unerwarteten Trennung der Band konzentrierte sich Leony auf ihre Solokarriere, ließ sich professionell in Gesang ausbilden und wurde 2016 von dem Musiklabel Sony Australia unter Vertrag genommen. Nach ersten Songaufnahmen in Stockholm kehrte Sie schließlich zurück nach Deutschland und landete mit einer Neuauflage des Modern Talking-Klassikers „Brother Louie“ ihren ersten Hit. Mit der Single „Paradise“, die in Zusammenarbeit mit VIZE und Joker Bra entstand, gelang ihr kurz darauf endgültig der kommerzielle Durchbruch. Ihr Solo-Song „Faded Love“ entwickelte sich 2021 in Deutschland zu einem der größten Radio-Hits des Jahres (u.a. über 7 Mio. Youtube Klicks) und auch „Friendships (Lost My Love)“ (mit Pascal Letoublon) dominierte in den letzten Monaten die Airplay- und Streaming-Charts.

Als einer unser Headliner wird euch Leony am Samstag (30.04.) von der Festival4Family Bühne aus mit ihrer Performance verzaubern.

Ihr wollt Leony endlich mal live sehen